3. Rang beim Proffix Swiss Bike Cup in Gränichen

Das Wetter enttäuschte auch dieses Jahr nicht in Gränichen. Heisse Temperaturen sind schon vorprogrammiert und somit kam die Kühlweste wieder einmal zum Einsatz. Da es auf der Startrunde einen Sturz gab und ich knapp noch ausweichen konnte, war ich mit etwas Abstand an erster Stelle. Als auf der zweiten Runde Evie Richards an mir vorbeikam, versuchte ich das Hinterrad zu halten und überzog kurz etwas. Dies mag es bei solchen Temperaturen jedoch nicht so gut leiden und so musste ich dann in den letzten Runden noch einen weiteren Platz einbüssen. Nichts destotrotz bin ich sehr zufrieden mit meiner Leistung und dem 3. Rang. Nun sind einige Tage Pause angesagt, bevor es dann mit dem Finalen Schliff und dem Weltcup in Les Gets weitergeht.

Fotos: Seraina Schmid


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen