Top Ten Platzierung für den XCC Abschluss

Wieder ein Mal war Val di Sole die letzte Station des UCI Weltcups. Die Strecke wurde gegenüber den letzten Austragungen nur ganz leicht verändert. Das Short Race versprach noch ein Mal eine gewaltige Ladung an Spannung. Mir gelang ein gutes Rennen doch ein Exploit gelang mir leider nicht. Doch mit dem 9. Rang konnte ich mich nochmals unter den besten 10 Fahrerinnen einreihen.

Bilder: Michal Cerveny


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen