6. Rang in Haiming

Nach einer Woche Trainingslager mit der Nationalmannschaft hiess es gestern wieder Achtung, Fertig, Vollgas 😉

Das HC Rennen in Haiming, Österreich, stand auf dem Programm. Der Start gelang mir gut und so fand ich mich an dritter Stelle wieder. Auf der zweiten Runde versuchte ich etwas Tempo zu machen. Da die Strecke sehr wurzlig und kurvig war, gespickt mit vielen Richtungswechsel und hoch/runter, verzieh sie uns Fahrerinnen fast keine Fehler resp. man konnte sich nur sehr bedingt davon erholen. So kam es, dass ich in meiner Euphorie etwas ĂŒberzog und das musste ich dann prompt bis Rennende bĂŒssen. So verlor ich noch drei RĂ€nge und kam als 6. ins Ziel.

Nun bin ich noch bis nĂ€chsten Samstag mit dem Superior XC Team in Naturns bevor es dann am Sonntag bereits mit dem nĂ€chsten HC Rennen in Nals, SĂŒdtirol, weitergeht.

Fotos: Staron Photo


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen