Heimrennen in Silenen

Zu Hause vor der Haustüre ein Rennen zu fahren macht immer wieder grossen Spass. Ich habe auf dem Selderboden mit der IG Radsport Uri das ABC des Radfahrens gelernt. Auch mein Mechaniker vom Liv Factory Team, Drew, war beim Team Relay im Einsatz. Auf der coolen Strecke auf dem Selderboden und durch das Selderbachbett, durfte ich vor heimischem Publikum das oberste Treppchen auf dem Podest besteigen. Im Team Relay belegten wir gemeinsam mit meinem Trainer als weiteren Teamfahrer für das Liv Factory Team den 5. Rang. Für Reto gab es nach dem Rennen eine schöne Abschlussfeier.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen