top of page

Langsam sollte ich es wissen...19. Rang an der WM

Am Samstag war dann das Wetter richtig schottisch wie wir es uns vorstellen. Kühle Temperaturen und Nieselregen machten es für uns Rennfahrer «angenehm». Einmal mehr gelang mir ein super Start doch musste ich leider ab Rennhälfte etwas einbüssen. Am Schluss reichte es zum 19. Rang. Danke Swiss Cycling für die super Betreuung und Unterstützung während der ganzen Woche.

Fotos Maxime Schmid und Robin Nevrala


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page