Saisonpause

Die letzten Rennen sind vorbei und die verdiente Saisonpause steht vor der Tür. Doch zuerst ging es noch mal in ein Trainingslager. Gemeinsam mit meinen Teamkollegen/in ging es direkt nach Freiburg im Schwarzwald. Drei Tage lang konnten wir an unserer Technik feilen und dank modernster Zeitmessung die Fortschritte von Fahrt zu Fahrt überprüfen. Anschliessend standen für mich noch zwei Tage in Bad Säckingen an. Dort konnten wir bereits die neuen Radsätze für 2017 testen.


IMG_4215

Seit bald drei Wochen geniesse ich nun die Zeit ohne Bike und ohne Training. Langweilig wurde es mir bis jetzt noch nicht. So nutze ich Zeit beispielsweise um die neue Saison zu planen, die Homepage wieder auf den neusten Stand zu bringen und absolviere zurzeit einen Massagekurs der zur Ausbildung als Sport- und Präventionstherapeuten gehört. Ich freute mich sehr auf diese etwas andere Herausforderung und die Abwechslung zum Spitzensport.

IMG_4239

Da ich jetzt wieder mehr Zeit zu Hause bin, trifft man mich vermehrt an den Eishockeyspiele des HC Ambri-Piotta an. Dies ist neben dem Biken meine zweite grosse Leidenschaft.

Besuch beim Bundesrat

Letzten Montag war ich gemeinsam mit den Medaillen- und Diplomgewinner/innen an den Olympischen Spielen in Rio beim Bundesrat in Bern eingeladen.


IMG_4271
0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen