top of page

Short Race Leogang

In Leogang gleich das Short Race eher einem Cross Country, so gilt es einen langen Aufstieg zu bewältigen bevor es dann auch in die Abfahrt geht. Ich kam gut weg vom Start und hatte eine gute Position. Doch leider hatte ich zweimal mit Kettenprobleme zu kämpfen und musste kurz vom Bike steigen. Dies ist natürlich beim Short Race alles andere als ein Vorteil und so überlegte ich mir nach dem zweiten Mal, ob ich wirklich noch alles geben soll, oder die Kraft besser für Sonntag sparen soll. Da ich bei der Zieldurchfahrt jedoch immer noch auf Rang 26 lag und zwei Fahrerinnen kurz vor mir waren, entschied ich mich, die dritte Startreihe in Angriff zu nehmen. Mit Rang 23 gelang mir dies dann auch aber natürlich wäre ich viel lieber noch weiter vorne Platziert. Nun hoffe ich, dass am Sonntag alles nach Plan läuft und ich meine Form doch noch zeigen kann.

Bilder: Robin Nevrala


33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page