Silber an der Schweizermeisterschaft

Letzten Sonntag fand im waadtländischen Echallens die Schweizermeisterschaft statt. Dieses Jahr gab es leider kein Eliminator Wettkampf und so reiste ich erst am Samstag an. Die Strecke überraschte mit vielen kürzeren Aufstiegen und technischen Abschnitte. Es fand dort das erste Mal ein Rennen statt und die Strecke wurde mit viel Liebe ins Detail erbaut. Für uns Fahrer war sie nicht nur physisch sehr anspruchsvoll sondern auch im Kopf musste man immer parat sein. Einzig auf dem letzten Abschnitt konnte man sich einwenig erholen.

Bereits auf der ersten Runde konnten Jolanda Neff, Kathrin Stirnemann und ich den Rest des Feldes etwas distanzieren. Als Jolanda in der zweiten Runde nochmals einen Zacken zulegte, konnte weder Kathrin noch ich etwas dagegen setzten. Ich konnte dann einwenig Zeit auf Kathrin gut machen und so die verbleibenden Runden hinter mich bringen.

Die zahlreichen Fans am Streckenrand feuerten mich kräftig an und so konnte ich mich am Schluss über meine erste Silbermedaille an einer Elite-Schweizermeisterschaft freuen.

Nächsten Freitag geht es für mich weiter nach London. Dort findet am Sonntag auf der Olympia Strecke von 2012 ein letztes Vorbereitungsrennen für Rio statt.


IndergandL
IndergandL

IndergandL
SME_8186
IndergandL
IndergandL
Beat 3
Beat 6
IndergandL
SME_8338

SME_8397

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen