top of page

Swiss Bike Cup Muttenz

Bereits eine Woche nach dem Olympia-Rennen stand ich am Start zum letzten Swiss Bike Cup Rennen in Muttenz. Meine Beine und mein ganzer Körper waren noch ziemlich müde von den letzten Tagen und so waren auch meine Erwartungen für dieses Rennen nicht allzu hoch. Trotzdem konnte ich eine gute Leistung zeigen und beendete das Rennen auf dem 4. Rang.

Herzliche Gratulation an meinen Bruder Reto, er gewann das Gesamtklassement bei den Elite Herren 😀

Am Mittwoch reise ich bereits weiter nach Andorra an den letzten Weltcup in dieser Saison.


(c) Ego-Promotion

(c) Ego-Promotion

(c) Ego-Promotion

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page