Top 10 an der EM in München

Die Europameisterschaft fand dieses Jahr anlässlich der European Games in München statt. So gab es jedoch nur Cross Country Wettkämpfe und keine Team- resp. Short Track Rennen. Die Strecke wurde eigens für den Event im Olympia Park angelegt und das Rennen wurde trotz widrigen Bedingungen von zahlreichen Zuschauern verfolgt. Da der Regen die neue Strecke sehr stark aufweichte, wurden die Aufstiege zum Teil fast unfahrbar und auch die Kurven waren sehr rutschig. Dies gehört jedoch zum Sport und es gibt die gleichen Voraussetzungen für alle.

Nach einem kleinen Sturz auf der ersten Runde hatte ich etwas Mühe wieder einen guten Tramp zu finden und so verlor ich einige Positionen. Nach einiger Zeit fand ich den Rhythmus und so konnte ich wieder Plätze gut machen. Gegen Ende des Rennens wurde es erneut hart doch am Schluss kam ich als Neunte noch unter den besten 10 ins Ziel.

Ein grosser Dank geht an dieser Stelle an die vielen Schweizer Fans und natürlich auch an Swiss Cyling für die super Betreuung. Erst durch diese Unterstützung können wir Fahrerinnen unsere besten Leistungen abrufen.


Alle Bilder von @staronphoto


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen