Wintertraining

Wie alle Jahre absolvierte ich das Wintertraining hauptsächlich auf den Langlaufskis, im Krafttraining oder in den Joggingschuhen. Von Krankheiten blieb ich ausser einer kurzen Grippe zum grössten Teil verschont und konnte so fast ohne Unterbruch trainieren.

Nachdem ich auch in diesem Jahr eine Langlauf-Woche mit dem Strüby-Bixs Team in Seefeld (AUT) verbrachte, hiess es schon bald wieder Koffer packen. Es ging für ein zweiwöchiges Trainingslager in die Wärme nach Gran Canaria. Dort spulte ich gemeinsam mit der Nationalmannschaft unzählige Kilometer ab. Wir hatten eine super Zeit und konnten sehr gut trainieren.

Auch in diesem Winter bestritt ich wieder einige Langlaufrennen. So lief ich in Unterschächen nach einem kleinen Sturz auf den 3. Rang. Beim Einsiedler Volkslanglauf liess ich mich von den schnelleren Läufern verleiten und lief einen kurzen Moment zu schnell. Dies reichte jedoch schon aus, dass ich mich während dem ganzen Rennen quälen musste. Im Ziel war ich mit dem Ergebnis (15. Rang Overall) trotzdem zufrieden, es war schliesslich ein super Training. Beim Gommerlauf lernte ich aus den Fehlern und liess mich nicht mehr vom Tempo beeindrucken. Ich teilte mein Rennen etwas anders ein und belegte am Schluss den sehr guten 3. Rang.


Gomer Volkslanglauf
0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen