Zermatt Freeriden

Nach der etwas enttäuschten Strassen WM ging ich mit der Nationalmannschaft drei Tage nach Zermatt. Für einmal stand keine Leistung oder Resultat im Vordergrund sondern einfach nur Spass haben und den Kopf nach der langen Saison wieder frei zu kriegen. Damit wir möglichst viel den Berg runter fahren konnten, nahmen wir die verschiedenen Bahnen zum rauf kommen.

Wir genossen den Kurztrip sehr und konnten ganz entspannt wieder nach Hause reisen. Vielen Dank Swiss Cycling und Sunstar Hotel Zermatt für diesen super Aufenthalt.


Matterhorn

Wunderschöne Aussicht vom Gornergrat

Zermatt3
1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen